Archiv

Dienstagsfrage

Was sind deine fünf Lieblingsstrickblogs und warum?

Am liebsten lese ich bei Angela, bei der wollschnegge, beim kleinen sockhaus, bei bestrickendes und bei Wollgas.

Wieso ich das tu ist so eine sache. Wahrscheinlich weil ich dort genau sehe wo ich stricktechnisch mal hin will.

Die frage kam vom Wollschaf  

2.10.07 08:11, kommentieren

Ich lebe

und stricke noch. Betonung liegt auf noch denn nach dem gestrigen tag und dem was mir noch bevorsteht bin ich nicht sicher ob ich noch dauerhaft auf 2 beinen daherkommen kann. Ich wollte ja schon ne weile ein eigenes bett. Das ist allerdings nicht so leicht wenn man 25 jahre leben auf 2.40 mal 5 meter quetschen muß. So groß ist nämlich mein zimmer (schießscharte würds eher treffen). Aber manche wünsche müssen sein, also hab ich mich gestern früh nach jemandem umgesehn, der mit mir zusammen opas werkzeugschrank sammt inhalt in die garage schafft. Da mir ein bekannter ladenbesitzer schon damals bei meinem umzug geholfen hat hab ich ihn angerufen und gefragt wann er zeit hat. Antwort: ich bring gleich kartons vorbei, am nachmittag machen wir dann den schrank. Das war der zeitpunkt an den mir schon leichte bedenken kamen ob das so reibungslos klappen würde. Er kam dann auch ganz brav, ich hab den vormittag und den nachmittag damit verbracht kisten zu packen und runter zu schaffen. Mit meinen schatzi als verstärkung war dann auch der schrank kein problem. Dann gings auf zu I*EA. Betten angeschaut, noch schnell eine matratzenberatung über uns ergehen lassen, sachen holen und ab dafür. Als dankeschön für die hilfe durfte sich mein schatz dann auch noch beim inder den bauch vollschlagen. Um acht waren wir dann wieder zuhause und haben in rekordzeit (und mit rekordverdächtigem lärmpegel) das bett aufgebaut. Fazit: mein zimmer ist jetzt noch kleiner, mir tun sämmtliche gräten weh und um halb elf sind wir dann zufrieden aber sehr müd ins bett gefallen.

Morgen gehts nach regensburg zur sabine und am sonntag evtl auf den wallberg am tegernsee.

Stricken tu ich momentan hüttenschuhe in blau für mein schatzi, icicle liegt immer noch brach, aber nicht mehr lange und ich hab rausgekriegt wie ich toe-up socken mit herzchenferse stricken kann.

Alles in allem eine doch recht erfolgreiche woche 

5.10.07 11:46, kommentieren

Und es geht vorran

Found you!
  • You signed up on September 28, 2007
  • You are #37151 on the list.
  • 13314 people are ahead of you in line.
  • 2722 people are behind you in line.
  • 59% of the list has been invited so far
Mal sehn wanns soweit ist..............

5.10.07 11:49, kommentieren

Total versponnen

Tinka fragte:

Macht ihr Aufzeichnungen über euer Spinnen? Welche Einzelheiten haltet ihr fest? In welcher Form erfolgen die Aufzeichnungen (im Internet, offline am Computer, Papier, Spinnproben).

Ich mache zwar gelegentlich mal fotos für den blog aber sonst zeichne ich gar nix auf. ich mach mir nichtmal die mühe und berechne die lauflänge. Da ich eh die meiste zeit "frei schnauze" spinne, ist das auch nicht so wichtig. Und sollte mir wirklich mal das garn ausgehn ist ja schnell neues produziert

 

6.10.07 08:14, kommentieren

Fazit

So schnell strick ich keine socken mehr in größe 46 und nadelstärke 6. Jede masche ist eine hinrichtung. Never ever!

Zu icicle komm ich auch nicht weil ich ein wichtelgeschenk stricken muß. Aber danach auf jedenfall!

Bei ravelry gehts sehr schleppend vorran. Naja  wird schon werden. 

9.10.07 21:06, kommentieren

Tinka fragte diesen samstag:

In einigen Ländern kann man in Kursen (die oft über mehrere Jahre gehen), sozusagen professionell Spinnen lernen. Hier in Deutschland wird es schon schwierig, wenn man z.B. einen Volkshochschulkurs zum Thema Spinnen sucht.
Findest Du es schade, dass es hier nicht mehr Kursangebote gibt? Würde Dich so ein ausführlicher Kurs überhaupt reizen? Oder reicht es, durch eigenes Ausprobieren und Austausch auf Spinntreffen seine Techniken zu erweitern?

Also ich bin nicht so der kursmensch. Ich mach das lieber im kleinen rahmen. Entweder frag ich bekannte oder ich versuch es selber bis es klappt. Aber da so ziemlich alle meine bekannte spinnen ist es kein thema  jemanden zu finden der mir bei  spinnproblemen helfen kann.

 

14.10.07 12:01, kommentieren

Ein wollmessie auf der suche nach seinen schätzen

So sah es heute bei mir aus.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Ich wollte mal meine wollvorräte sichten und umräumen, da ich sie in der ganzen wohnung verteilt hatte. Zum glück war niemand mit ner kamera zur stelle als ich unterm bett steckte und fast nicht mehr rauskam

Jetzt sieht alles wieder normal aus und ich hab in etwa eine vorstellung davon wieviel wolle ich eigentlich hab.

1 Kommentar 14.10.07 14:45, kommentieren